Arbois

Arbois ist eine in jeder Hinsicht reizvolle Stadt, die sich inmitten des Weinbaugebiets Jura befindet. Umgeben von naturbelassener Weinlandschaft erstreckt sie sich in das von Kalksteinfelsen gebildete Kerbtal Reculée des Planches am Fuße des Juragebirges.

Die ocker- und gelbfarbenen Häuser verleihen dem alten Städtchen ein gemütliches Flair, zu dem nicht zuletzt der hier durch den Ort fließende Fluss La Cuisance, das reiche religiöse Erbe, die Museen und sowie das jährliche Fest Biou beitragen.

In Arbois erwarten Sie die besten Restaurants und die besten Weine. Und in Arbois wandeln Sie auch auf den Spuren des berühmten Wissenschaftlers Louis Pasteur, der hier in seiner Heimatstadt lange Zeit glücklich mit seiner Familie lebte.

SAINT-JUST

Arbois hat sich sein reiches religiöses Erbe bewahrt. Erkennen lässt sich das am besten an der Kirche Saint-Just, die dank ihres charakteristischen Glockenturms schon von weithin sichtbar ist. Der Turm ist gut 60 Meter hoch und wird von einem romanischen Kirchenbau mit drei Kirchenschiffen, imposanter Kanzel und zahlreichen Seitenkapellen ergänzt. Die Kirche besitzt ebenfalls ein wunderbares Carillon mit 20 Glocken, von denen 11 im Jahr 1738 gegossen wurden. Es steht unter Denkmalschutz und ist eines der wenigen erhaltenen Glockenspiele in Frankreich.

LOUIS PASTEUR

Louis Pasteur kam zwar in Dole zur Welt verbrachte aber, wenn er ins Jura reiste, einen Großteil seiner Zeit in Arbois. Er ging hier zur Schule und kehrte als Erwachsener regelmäßig einmal im Jahr mit seiner Familie zur Erholung in sein „Château (Schloss) de la Cuisance“ zurück. Er ließ dort auch ein Labor einrichten, um sich seinen Forschungsarbeiten widmen zu können. Das Haus von Pasteur ist heute für die Öffentlichkeit zugänglich und kann das ganze Jahr hindurch besichtigt werden.

DIE WEINE VON ARBOIS

Die Appellation Arbois ist die erste im Jahr 1936 als AOC anerkannte Appellation des Jura. Was das Produktionsvolumen angeht, steht sie an erster Stelle der 5 Appellationen der Weinregion Jura; kultiviert werden die fünf zulässigen Rebsorten: Trousseau, Poulsard, Pinot noir, Savagnin und Chardonnay. Die Weinberge von Arbois umfassen eine Gesamtrebfläche von 483 Hektar und produzieren 70% der Rotweine des Jura. Wer die Weine von Arbois kennenlernen möchte, der sollte am besten an die Türen der heimischen Winzer klopfen. Auch ein Besuch im Weinmuseum (Musée de la vigne et du vin) ist ein Muss, um sich über den Weinbau zu informieren, auf den die Einwohner von Arbois mit Recht sehr stolz sind.

  • Vignoble d'Arbois
    Vignoble d'Arbois

Wie kommen zum Arbois ?

Klicken Sie auf das Bild :

IN DER NÄHE ARBOIS :